Lisa Sonnenschein
Auf dieses Buch bin ich durch die "Aktion Buchflüsterer" von buecher.de gestoßen - ich hätte es sonst vermutlich trotz supertoll klingendem Klappentext nicht mit nach Hause genommen.

Meine Videorezension zum Buch beginnt bei Minute 8:15.


Unser Protagonist ist der kleine Alex. Alex hat den großen Traum, ein Raketenwissenschaftler zu werden und gemeinsam mit seinem Hund Carl Sagan (*höhö*) eine Rakete ins All zu schießen. Um den Aliens einen Eindruck von der Erde zu verschaffen, nimmt er Sprachnachrichten auf seinem iPod auf...

Zuerst: Das Buch ist quasi eine Zusammenfassung der Sprachnachrichten von Alex an seine außerirdischen Freunde - jedes Kapitel ist mit Datum und Länge der Aufnahme gekennzeichnet (was auch ganz praktisch ist, um abzuschätzen, ob es sich lohnt "nur noch das Kapitel" zu lesen^^).
Die Sprache ist seeeehr einfach gehalten - Alex ist eigentlich schon 11 Jahre alt, nach dem Schreibstil hätte ich ihn allerdings etwas jünger geschätzt (rein sprachlich). Trotzdem ist er sehr selbständig und weiß eigentlich immer, was er zu tun hat.
Durch die einfache Sprache, die Alex verwendet und dadurch, dass er manche Zusammenhänge einfach nicht versteht, bleibt der Interpretationsspielraum beim Leser sehr breit - ich persönlich mag das sehr gerne (auch "Hier musst du glücklich sein" spielt mit diesem Effekt), ist jedoch nicht jedermanns/fraus Sache.
Das Buch hat einen unglaublichen Tiefgang, wenn man die Zusammenhänge zu interpretieren versteht. Aus diesem Grund würde ich es auch auf keinen Fall als Kinderbuch empfehlen - hier ist die Gefahr groß, dass die Handlung schnell langweilig wird (es passiert nämlich gar nicht soooo viel, wenn man einen actiongeladenen Jugendroman erwartet) und der eigentliche Reiz der Geschichte verloren geht.

Ich konnte dieses Buch nicht aus der Hand legen! Alex war ein total liebenswerter Protagonist und vom Handlungsverlauf war ich einfach nur hingerissen - ich kann euch "Hallo Leben, hörst du mich?" nur wärmstens ans Herz legen, für mich ist es seit meiner geliebten Krankheitensammlerin mal wieder ein absolutes Highlight-Buch!
____________________________


Jack Cheng: Hallo Leben, hörst du mich?. Erschienen am 6. März 2017 bei cbt. Kostenpunkt: 14,99€ als Hardcover.