Lisa Sonnenschein
Die Fortsetzung der Buchreihe von Kresley Cole hat mich überraschenderweise dann doch mehr gepackt, als der erste Teil: Es hat sich doch gelohnt, dem Ganzen eine zweite Chance zu geben!


Huiuiui, wo fang' ich an?!
Die Geschichte knüpft nahtlos an den ersten Teil an - Evie hat ihre Kräfte also mittlerweile für sich entdeckt und den ersten "Spielzug" gemacht, indem sie die Karte des Alchimisten beseitigt hat. In diesem Teil nimmt sie allgemein ihre Kräfte, die sie im ersten Buch noch als angsteinflößend empfindet, für sich an und entwickelt sich generell zu einer viel stärkeren Persönlichkeit, als ich befürchtet hatte ;)! Irgendwie schafft sie es trotzdem immer, mehr oder minder "aus Versehen" zu töten und das Spiel voranzutreiben - sie ist also keine blutrünstige Wilde, entwickelt sich aber dennoch zu einer "Herrscherin", leitet ihre Gruppe an und weiß sich zu helfen. Sie selbst bleibt sie dennoch, denn bis zuletzt sucht sie eine friedliche Lösung und möchte einen großen Waffenstillstand ins Leben rufen, den es so in der Geschichte des Spiels noch nie gegeben hat.
Schön finde ich auch, dass man in diesem Buch das "Spiel" an sich, die einzelnen Teilnehmer und ihre Bündnisse viel besser kennenlernt und einen Einblick in die Welt dieser Tarotkarten bekommt. Die Beziehung der Spieler zum Tod (dem gruseligen Obermotz) ist dabei supergut umgesetzt und obwohl er ja eigentlich die ganze Zeit als finsterer Herrscher der finsternen Finsternis dargestellt wurde, stellt sich heraus, dass er auch irgendwie nur menschlich ist...

Das Buch gefällt mir einfach ungleich besser, als der erste Teil!! Ich bin wirklich froh, mich nochmal darauf eingelassen zu haben, denn nachdem man sich in diese ganze doch recht kitschig anmutende Szenerie von Tarotkarten, Magie und verliebten Jugendlichen eingefunden hat, konnte ich mich ganz persönlich viel besser auf den weiteren Storyverlauf einlassen. NATÜRLICH endet der wieder mit einem Cliffhanger - für mich eher unerheblich, denn ich werde mich an den dritten Teil definitiv auch wieder heranwagen ;).
Spannende Abenteuerlektüre für Vor-dem-Schlafengehen!
________________________________________________________________


Kresley Cole: "Poison Princess - der Herr der Ewigkeit". Erschienen am 09. Februar 2015 im cbt Verlag. Kostenpunkt: 9,99€ als Taschenbuch.